Kegelräder

Kegelräder mit Normalachsen

Anwendungszweck bei den Kegelrädern besteht nicht nur in der Untersetzung (bestimmt durch das Übersetzungsverhältnis) sondern auch im 90°-Fluchtungsfehler zwischen den Drehachsen. Die Verzahnung ist auf Wunsch entweder nach den Vorschriften UNI 6588 (von uns “Typ A” genannt) oder nach den Vorschriften “Gleason System” (von uns “Typ B” genannt) verfügbar. Konische Zahnräder werden häufig verwendet, um eine rechtwinklige Übertragung herzustellen.  Bei Morskate Aandrijvingen sind Sie für Zahnräder, die einen optimalen Antrieb gewährleisten, an der richtigen Adresse. Wir können konische Zahnräder – auch Kegelzahnräder genannt – in unterschiedlichen Ausführungen, Standardtypen und Kegelzahnräder in maßangefertigten Sonderausführungen anbieten.

Unsere Standardreihe bietet die folgenden Übersetzungsverhältnisse an:

  • 1:1
  • 1:2
  • 1:2,5
  • 1:3
  • 1:3,5
  • 1:4

Unterschiedliche, konische Zahnräder

Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an konischen Zahnrädern. Und zwar nicht nur Standard (normale)- Zahnräder, sondern auch Spezialanfertigungen und- Größen. Wir können verschiedene Übersetzungsverhältnisse von 1:1 bis 1:5 liefern. Je nach Übersetzungsverhältnis sind sie mit Modul 1 bis Modul 5 lieferbar.  

  • Hochwertige Qualität gemäß UNI 6588
  • Standard- und Maßanfertigung
  • Umfangreiches Sortiment Standardgrößen
  • Übersetzungsverhältnisse: 1:1 – 1:1,5 – 1:2 – 1:2,5 – 1:3 – 1:3,5 – 1:4 – 1:4,5 – 1:5
  • Modul: 1  –  1,5  –  2  –  2,5  –  3  –  3,5  –  4  –  4,5  –  5

Die von uns gelieferten, konischen Zahnräder sind selbstverständlich von hochwertiger Qualität und werden gemäß UNI 6588 und mit einem Druckwinkel von 20° hergestellt. Somit werden auch unsere geraden als auch Spiral-Kegelzahnräder in vielen Industriesektoren eingesetzt, wie: Druckereien, Landwirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Maschinenbau u. a.

Einsatz konischer Zahnräder/Kegelzahnräder

Konische Zahnräder werden häufig dafür verwendet, die Drehrichtung einer Achse zu ändern. Meistens werden sie an Achsen montiert, die sich in einem 90° Winkel befinden, sie können jedoch auch für abweichende Winkel konzipiert werden. Da die Zahnräder an sich mit einem Winkel unter 90° ausgestattet sind, nehmen sie die Form eines Kegels an, darum werden konische Zahnräder auch häufig Kegelzahnräder genannt.

Weitere Informationen über Kegelzahnräder

Unsere Sales-Engineers beraten Sie gerne, welches Produkt am Besten zu Ihrer Situation passt. Wenn Sie eine Beratung benötigen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit einem unserer Mitarbeiter auf. Rufen Sie uns an unter: + 31 (0)74 760 11 11, verwenden Sie unser Kontaktformular oder schauen Sie im Anhang dieses Artikels für weitere Details.

  • Verschiedene Modelle
  • Hohe Qualität
  • UNI 6588
  • Momentan vorrätig
  • Marken: Sati

Anlage zu diesem Produkt


Für einen maßgeschneiderten Preis

Fragen Sie unsere Experten