Neeter Drive U-serie Kegelradgetriebe

Neeter Drive U-serie Kegelradgetriebe

Die Baureihe wurde aus den Neeter Drive Range-N Kegelradgetrieben von Power Jacks entwickelt, die weltweit in den meisten Industriebranchen eingesetzt werden, darunter die Öl- und Gasbranche, Unterwasseranwendungen und sogar für Unterwassernuklearanwendungen.

Bei der Auswahl eines Getriebes gibt es verschiedene Faktoren, die die endgültige Größe der ausgewählten Einheit beeinflussen. Sie finden diese Informationen in der Auswahlhilfe für Kegelradgetriebe. Der Auswahlprozess, um ein Kegelradgetriebe auszuwählen, besteht aus 12 Schritten, für die die folgenden Anwendungsinformationen benötigt werden.

  • Eingangsdrehzahl des Kegelradgetriebes (U/min)
  • Abtriebsdrehzahl des Kegelradgetriebes (U/min)
  • Konfiguration des Kegelradgetriebes
  • Benötigtes Ausgangsmoment (Nm)
  • Tägliche Betriebsstunden
  • Energiequelle für das Kegelradgetriebe
  • Anzahl der Starts pro Stunde
  • Übertragungsmethoden
  • Betriebszyklus pro Stunde (prozentuale Laufzeit)
  • Betriebsumgebungstemperatur

Technische Daten des Getriebes der U-Serie

  • Design eines Unterwasser-Kegelradgetriebes
  • Nachweislich geeignet für Wassertiefen bis 3000 m (größere Tiefen auf Anfrage)
  • Druckkompensierte oder geflutete Version lieferbar
  • Konfigurationen mit 2, 3 und 4 Wellenzapfen
  • Mit Vollwelle oder Hohlwelle
  • Übersetzungsverhältnisse: standardmäßig 1:1, 1,5:1, 2:1, 3:1, 4:1
  • Spezielle Übersetzungen auf Anfrage erhältlich, beispielsweise 1,25:1
  • Drehmomente bis 20000 Nm
  • Optionale verstärkte Welle für bis zu 300 % höhere Drehmomentübertragung
  • Volledelstahlversion lieferbar – verstärkte Dichtung
  • Komplette Bandbreite von Korrosionsschutzoptionen
  • Schnittstellen für ROV-Antriebe
  • Lösungen für niedrige (-65 °C) und hohe (+250 °C) Temperaturen
  • Vibrations- und stoßbeständige Konstruktionen
  • Komplette Palette von Rückmeldeeinrichtungen zur Geschwindigkeits-, Positions- und Rotationsüberwachung
  • Kundenspezifische Ausführungen gemäß Ihren exakten Anforderungen lieferbar.

 

  • Nachweislich geeignet für Wassertiefen bis 3.000 m
  • Konfigurationen mit 2, 3 und 4 Wellenzapfen
  • Lösungen für niedrige (-65 °C) und hohe (+250 °C) Temperaturen
  • Vibrations- und stoßbeständige Konstruktionen

Anlage zu diesem Produkt


Für einen maßgeschneiderten Preis

Fragen Sie unsere Experten